Qualitätsweine trocken


Bestellungen bitte über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Müller Thurgau 2018

Deutscher Qualitätswein, trocken

Der Müller-Thurgau gilt als erfolgreichste Neuzüchtung weltweit. Prof. Dr. Herrmann Müller aus dem Schweizer Kanton Thurgau züchtete sie 1882 im rheingauischen Geisenheim. Nach neuesten Erkenntnissen entstand der Müller-Thurgau aus einer Kreuzung von Riesling und der Madeleine royal. Müller-Thurgau wird sehr zeitig nach der Ernte abgefüllt. Seine Vorzüge kommen besonders als junger Wein zur Geltung. Er hat einen angenehmen Muskatton mit einem Duft von Äpfeln. Es ist ein ausgesprochen leichter, und frischer Wein.

Alkoholgehalt:

12,2  % vol

Restzucker:

3,1 g/l

Säure:

4,6 g/l

Mostgewicht:

78° Ö

Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 10 €)

Preis: € 7,50
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

 

Zweigelt Rose 2018

Deutscher Qualitätswein

Zweigelt Rose frischer fruchtiger Rosewein, schönes Bukett, frischer und süffiger Schoppenwein, der schon durch seine rosé Farbe und seinem Duft nach roten Himbeeren und Schattenmorellen sehr ansprechend ist. Den milden Wein genießt man am besten als Jungwein. Der Zweigelt Rose ist sehr fruchtig und macht ihn zu einem vielseitigen Belgeiter diverser Speisen. Er passt gut zu zartem Ragout, frischen Pilzen oder Geflügel.

Alkoholgehalt: 11,3 % vol

Restzucker:    9,8 g/l

Säure:            4,5 g/l

Mostgewicht:  88 °Ö

Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 10.- €)

Preis: € 8,00
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

Bacchus 2017

Bacchus ist eine in Deutschland sehr verbreitete Rebsorte. Es ist eine Kreuzung zwischen Riesling, Silvaner und Müller Thurgau. Die Trauben sind sehr dicht, mittelgroß und geschultert. Die Beeren sind mittelgroß, und gelbgrün. Die Form ist rund bis oval. Die Trauben haben einen leichten Muskatgeschmack. Der Kalksteinboden im Saale-Unstrut-Gebiet ist gut geeignet, da die Rebe keine kalten, zu stauender Nässe neigenden Böden verträgt. Außerdem ist es eine frühreifende Sorte, die auch in unserem nördlichen Anbaugebiet hohe Reifegrade erreicht.

Von der Traube gewonnene Weine sind gehaltvoll und überzeugen duch ihre Frucht bei einem ausgeprägten Bukett. Sie haben einen sehr aromatischen Duft, der die Geruchssensorik bei Frau und Mann gleichermaßen stimuliert. Bacchus ist der ideale Wein bei allen Freuden der Zweisamkeit.

Alkoholgehalt:

11,90% vol

Restzucker:

5,2  g/l

Säure:

6,6  g/l

Mostgewicht:

80° Ö


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 10 €)

Preis: € 7,50
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

 

Grauburgunder 2017

Deutscher Qualitätswein, trocken

Grauburgunder besitzt rotgraue Trauben und bringt Weine mit einem vollen Bukett. In anderen Anbaugebieten wird er auch „Ruländer“ genannt. Dieser Ausdruck geht auf das Jahr 1711 zurück, in dem der Kaufmann Johann Ruländer, der die Burgunderrebe entdeckte und vermehrte. Im Weingut Thürkind werden aus den Grauburgundertrauben Spätlesen, Auslesen und auch Barriqueweine kreiert.

Expertise

Rebsorte:

Grauburgunder

Flaschengröße:

0,75 l

Qualitätsstufe:

DQW

Einzellage:

Gröster Steinberg

Ausbauart:

trocken

Alkoholgehalt:

12,5 % vol.

Säure:

6,1 g/l

Restzucker:

10,0 g/l

Bodenart:

Muschelkalk - Lößboden

Farbe:

grünlich gelb

Geschmack:

leichter, spritziger Wein, mit feinen Pfirsichnoten und ausgewogener Restsüße

Empfehlung:

zu Kalbsbraten, Lamm aber auch in Verbindung mit kräftigen Käsegerichten


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 12 €)

Preis: € 9,00
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

 

Müller Thurgau 2017

 

Deutscher Qualitätswein, trocken

Der Müller-Thurgau gilt als erfolgreichste Neuzüchtung weltweit. Prof. Dr. Herrmann Müller aus dem Schweizer Kanton Thurgau züchtete sie 1882 im rheingauischen Geisenheim. Nach neuesten Erkenntnissen entstand der Müller-Thurgau aus einer Kreuzung von Riesling und der Madeleine royal. Müller-Thurgau wird sehr zeitig nach der Ernte abgefüllt. Seine Vorzüge kommen besonders als junger Wein zur Geltung. Er hat einen angenehmen Muskatton mit einem Duft von Äpfeln. Es ist ein ausgesprochen leichter, und frischer Wein.

Alkoholgehalt:

12,50  % vol

Restzucker:

4,1 g/l

Säure:

4,4 g/l

Mostgewicht:

74° Ö


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 10 €)

Preis: € 7,50
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

 

Riesling 2017

 

Deutscher Qualitätswein, trocken

Riesling ist eine alte deutsche Rebe, die 1430 erstmals erwähnt wurde. Sie gilt als die Königin unter den Weißweinsorten und zählt mit ihrer Rasse und Eleganz heute zu einer der wichtigsten und besten Weißweintrauben. Sie eignet sich durch ihre Frucht und die natürliche Säure  unter anderem auch für die Sektherstellung.

Expertise

Rebsorte:

Riesling

Flaschengröße:

0,75 l

Qualitätsstufe:

DQW

Einzellage:

Gröster Steinberg

Ausbauart:

trocken

Alkoholgehalt:

12,5 % vol

Säure:

6,8 g/l (0,75l)

Restzucker:

6,6 g/l (0,75l)

Bodenart:

Muschelkalk - Lößboden

Farbe:

leicht zartes grün-gelb

Geschmack:

kraftvolle Fruchtaromen von Limetten mit frischer, mineralischer Note, sehr harmonisch und ausgewogen

Empfehlung:

Kalbsbraten und Putengerichte


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 12 €)

Preis: € 9,00
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

 

Sauvignon Blanc 2017

Deutscher Qualitätswein, trocken

Silberner Preis Landesweinprämierung

Sauvignon Blanc ist eine Weißweinrebsorte, die auch "Blanc Fumé",  "Sauvignon Jaune" oder "Muskat-Sylvaner" genannt wird. Es ist eine sehr alte sorte, die aus Frankreich kommt, deren Abstammung aber unbekannt ist.

Sauvignon Blanc hat eine angenehme Frucht und ist leicht bekömmlich. Er ist erfrischend und hat Fruchtnoten, die an Stachelbeere und Johannisbeere erinnern. Er hat eine feine Säurestruktur und schmeckt leicht mineralisch. Er ist ein idealer Begleiter zu leichten Speisen, zu hellem Fleisch und Geflügel. Auch für cremigen Suppen, Salaten und Nudelgerichten ist der Wein eine Bereicherung.

Alkoholgehalt:

12,0 % vol

Restzucker:

3,4 g/l

Säure:

6,8 g/l

Mostgewicht:

78° Ö


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 12 €)

Preis: € 9,00
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

 

Weißburgunder 2017

 

Deutscher Qualitätswein, trocken

Im 14. Jahrhundert war der Weißburgunder als „Pinot blanc“ bekannt. Warscheinlich ist er aus einer  Mutation des Grauburgunders (Ruländers) entstanden. 200 Jahre später verbreitete sich die Rebsorte über Europa und den deutschen Raum. Der Weißburgundfer ist pikant, fruchtig und spritzig. Es ist ein eleganter, vollmundiger Wein mit einem Bukett von Apfel, Aprikose, Ananas und Zitrus. Er eignet sich gut hochqualitativen Ausbau wie Spätlese und Barriquewein. Auch der Weißburgunder eignet sich wie der Riesling hervorragend für Winzersekte. Als Spätlese passt er gut zu leichten Fleisch- und Fischgerichten.

Alkoholgehalt: 12,5%vol.
Restzucker:     6,7 g/l
Säure:            5,4 g/l
Mostgewicht:  77° Ö


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 10.67 €)

Preis: € 8,00
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

 

Silvaner 2016

 

Deutscher Qualitätswein, trocken

Silvaner ist eine traditionelle Weinsorte der Saale-Unstrut-Region. Er hat eine filigrane Struktur bei einem harmonischem Zusammenspiel von Säure und Restsüße.

Expertise

Rebsorte:

Silvaner

Flaschengröße:

0,75 l

Qualitätsstufe:

DQW

Ausbauart:

trocken

Alkoholgehalt:

12,5% vol

Säure:

5,6 g/l (0,75l)

Restzucker:

1,5 g/l (0,75l)

Farbe:

hell gelb schimmernd

Geschmack:

schöne Aromen von Äpfeln, mit seiner dezent milden Säure ist dieser Wein sehr ausgewogen

Empfehlung:

leichte Fischgerichte und Salate, optimaler Begleiter für alle Speisen


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 9.33 €)

Preis: € 7,00
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

 

Gutedel 2016

 

Burgwerbener Herzogsberg, Deutscher Qualitätswein, trocken

Expertise

Rebsorte:

Gutedel

Flaschengröße:

0,75 l

Qualitätsstufe:

DQW

Ausbauart:

trocken

Alkoholgehalt:

11,5 % vol

Säure:

5,3 g/l

Restzucker:

3,8 g/l


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 9.33 €)

Preis: € 7,00
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

 

Blauer Portugieser 2016

 

Deutscher Qualitätswein, trocken

Die schwarzblauen, dünnhäutigen Trauben des Blauen Portugiesers bilden zarte Tannine und eine angenehme Säure aus. Daraus resultiert ein leichter, angenehmer und bekömmlicher Rotwein, der sich durch vollmundige Wildfrucht- und Waldbeerenaromen auszeichnet. Die Traube soll 1722 über Portugal nach Österreich gekommen sein und in Deutschland maßgeblich durch den Weinbaupionier Johann Philipp Bronner verbreitet worden sein.

Expertise

Rebsorte:

Blauer Portugieser

Jahrgang:

2016

Flaschengröße:

0,75 l

Qualitätsstufe:

DQW

Einzellage:

Gröster Steinberg

Ausbauart:

trocken

Alkoholgehalt:

12,0% vol.

Säure:

5,5 g/l (0,75l)

Restzucker:

5,8 g/l (0,75l)

Bodenart:

Muschelkalk - Lößboden

Farbe:

ziegelrot

Geschmack:

leicht fruchtiger Wein, angenehme Gerbstoffnote vereint mit den Walderdbeeraromen

Empfehlung:

leichte Rind- oder Wildgerichte, Kalbsbraten

Rebsorte


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 12 €)

Preis: € 9,00
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

Blauer Zweigelt 2016

Deutscher Qualitätswein, trocken

Die Rebsorte Blauer Zweigelt stammt aus Österreich und wurde 1922 von Dr. Fritz Zweigelt entwickelt, in dem er Blaufränkisch mit St. Laurent kreuzte. Er erlangt relativ früh seine Reife, bringt hohe Erträge und stellt wenig Anforderungen an das Anbaugebiet. Durch Ertragsreduzierung wird eine hohe Qualität erreicht. Bei einer Temperatur von 17-18°C schmeckt er am besten.

Rebsorte:

Blauer Zweigelt

Jahrgang:

2016er

Flaschengröße:

0,75 l

Qualitätsstufe:

Deutscher Qualitätswein

Einzellage:

Gröster Steinberg

Ausbauart:

trocken

Alkoholgehalt:

12,3 % vol

Säure:

4,1 g/l

Restzucker:

3,1 g/l

Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 12.67 €)

Preis: € 9,50
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

  

Blauer Zweigelt 2015

 

Deutscher Qualitätswein, trocken

Die Rebsorte Blauer Zweigelt stammt aus Österreich und wurde 1922 von Dr. Fritz Zweigelt entwickelt, in dem er Blaufränkisch mit St. Laurent kreuzte. Er erlangt relativ früh seine Reife, bringt hohe Erträge und stellt wenig Anforderungen an das Anbaugebiet. Durch Ertragsreduzierung wird eine hohe Qualität erreicht. Bei einer Temperatur von 17-18°C schmeckt er am besten.

Expertise

Rebsorte:

Blauer Zweigelt

Jahrgang:

2015er

Flaschengröße:

0,75 l

Qualitätsstufe:

Deutscher Qualitätswein

Einzellage:

Gröster Steinberg

Ausbauart:

trocken

Alkoholgehalt:

12,5 % vol

Säure:

5,4 g/l

Restzucker:

5,1 g/l

Bodenart:

Muschelkalk - Lößboden

Farbe:

schöne dunkelrote Farbe

Geschmack:

sehr fruchtiger Wein mit angenehmen samtigen Waldfruchtaromen, sehr aromareich

Empfehlung:

kräftige Fleischgerichte, wie z.B. Entenbraten


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 12.67 €)

Preis: € 9,50
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

Domina 2012

 

Deutscher Qualitätswein, trocken, rot

Alkoholgehalt:

13,0 % vol

Restzucker:

1,3 g/l

Säure:

4,9 g/l

Mostgewicht:

93 °Ö


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 26 €)

Preis: € 19,50
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

 

Blauer Portugieser 2011 (Barrique)

Portugieser Rotwein im Barrique gereift, trocken, 2011
Deutscher Qualitätswein

Die schwarzblauen, dünnhäutigen Trauben des Blauen Portugiesers bilden zarte Tannine und eine angenehme Säure aus. Daraus resultiert ein leichter, angenehmen und bekömmlicher Rotwein, der sich durch vollmundige Wildfrucht- und Waldbeerenaromen auszeichnet. Er ist von kräftiger, rubinroter Farbe. Die Herkunft kann nicht eindeutig geklärt werden. Die Traube soll 1722 über Portugal nach Österreich gekommen sein und in Deutschland maßgeblich durch den Weinbaupionier Johann Philipp Bronner verbreitet worden sein.

Er ist ein idealer Begleiter für milde Grillgerichte oder Lamm und entfaltet seine Aromen am besten bei einer Temperatur von 14°C bis 16°C.

Alkoholgehalt:

12,50 % vol

Restzucker:

4,0 g/l

Säure:

5,1 g/l

Mostgewicht:

71 °Ö


Inhalt: 0.75 l
(Preis/Liter: 22 €)

Preis: € 16,50
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Abbildung ähnlich
enthält Sulfite

Besucher

Heute 37

Gestern 64

Woche 101

Monat 670

Insgesamt 103989

Öffnungszeiten

Montag - Samstag

09:00 - 18:00 Uhr

Sonntag

09:00 - 11:00 Uhr

gern auch nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Weingut Thürkind

Neue Dorfstraße 9

06632 Gröst

fon 034633 22878

fax 034633 90762

mail info@weingut-thuerkind.de